Dienstag, 17. Oktober 2017

Neuerscheinungen im November # 3

Hallo ihr Lieben! 

Heute habe ich den letzten Post der kommenden November - Neuerscheinungen für euch! 

Die Bücher, die mich am meisten interessieren sind folgende: "Liebe kann alles", "Sleeping Beauties", "Das Papiermädchen", "Lost Girls", "Leere Herzen", "Ich bin nicht tot" und "Lass mich los".

Welches Buch spricht euch am meisten an? Welche Titel schaffen es auf eure Wunschliste? Lasst mir auch gerne Empfehlungen da, wenn ich ein tolles Buch übersehen habe. Ich freue mich auf eure Kommentare!

Liebe Grüße, eure Petra

 

Montag, 16. Oktober 2017

Sonntag, 15. Oktober 2017

Literatur Zitate # 17



"Erinnerungen sind wie Geschosse.

Manche zischen vorbei und erschrecken dich nur.

Andere reißen dich in Stücke."

 

 

Von: Richard Kadrey in "Kill the dead"

Neuzugänge im Oktober 2017 # 1

Hallo ihr Lieben, 

heute möchte ich euch gerne die ersten meiner Oktober - Neuzugänge zeigen. Es sind alles so vielversprechend klingende Bücher und ich freue mich auf jedes einzelne davon.

Wollt ihr vielleicht auch das ein oder andere dieser Bücher lesen? Welche Titel durften bei euch in der letzten Zeit einziehen? Lasst mir doch einen Kommentar da, ich würde mich freuen!

Liebe Grüße, Petra

 

 

Samstag, 14. Oktober 2017

Rezension: Komplexe Traumafolgestörungen erfolgreich behandeln von Barrett / Stone Fish

Titel: Komplexe Traumafolgestörungen erfolgreich

         behandeln

Autoren: Mary Jo Barrett & Linda Stone Fish

Übersetzer: Guido Plata

Verlag: Junfermann

Seitenzahl: 240

ISBN-10: 3955715655

ISBN-13: 978-3955715656

Preis: 30,00 Euro

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Inhalt: 

Traumatisierte Menschen gezielt unterstützen
In diesem Buch stellen die Autorinnen das Collaborative Change Model (CCM) vor, eine wissenschaftlich fundierte und in der Praxis bewährte Methode, um das Zusammenwirken von komplex traumatisierten Menschen und ihren professionellen Betreuern zu unterstützen. Hilfreiche Techniken für den Umgang mit Traumafolgen sowie neueste Erkenntnisse aus der Forschung machen das Buch zu einem wertvollen Begleiter für die Behandlung in unterschiedlichsten Settings.
Der Fokus des CCM richtet sich auf die Therapeut-Klient-Beziehung. Ziel ist, das Commitment des Klienten zu festigen und sein Selbstwirksamkeitserleben zu fördern. Retraumatisierungen gilt es ebenso vorzubeugen wie dem Ausbrennen der Traumahelfer. Eine Stärkung aller Beteiligten verspricht die besten Therapieergebnisse und hilft den Betroffenen, wieder hoffnungsvoll in die Zukunft zu blicken.

 

Rezension: Licht in tiefer Nacht von Nora Roberts

Titel: Licht in tiefer Nacht

Autorin: Nora Roberts

Übersetzerin: Christiane Burkhardt 

Verlag: Diana

Seitenzahl: 544

ISBN-10: 3453292006

ISBN-13: 978-3453292000

Preis: 19,99 Euro

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Inhalt: 

Sein Lächeln war freundlich, seine Augen dunkel. Ihr größter Fehler war, ihm zu vertrauen.

Die prächtige Bodine Ranch in Montana ist seit Generationen ein familiengeführtes Gestüt. Unter der erfolgreichen Leitung der jungen Bodine Longbow wurde das Anwesen zu einem beliebten Feriendomizil ausgebaut. Doch so lange Bodine denken kann, liegt ein dunkler Schatten über diesem idyllischen Ort. Ihre Tante Alice lief mit achtzehn fort und wurde nie wieder gesehen. Was niemand von den Longbows ahnt: Alice lebt. Nicht weit von ihrer Heimat entfernt, ist sie Teil einer Familie, die sie nicht selbst gewählt hat …

»Vielschichtig, dunkel und psychologisch raffiniert - Nora Roberts in Höchstform.« Kirkus Reviews